Ducati Scrambler - Ladebuchse USB nachrüsten

Ducati Scrambler - Ladebuchse USB nachrüsten

Auf langen Touren nutze ich sehr gerne Calimoto und ein günstiges Outdoor Handy zur Navigation. Bei langen Touren reicht die Akkukapazität aber leider nicht aus, um trotz vollem Handyakku ans Ziel zu kommen. Eine Abhilfe muss her, dass Motorrad benötigt eine Spannungsquelle zum Handy laden. Leider hat Ducati bei der Scrambler Icon Dark auf die USB Ladedose unter der Sitzbank, wohl aus Kostengründen, verzichtet. Die vorgesehene Bohrung in der Verkleidung unter der Sitzbank ist aber vorhanden. Nun gibt es natürlich jede Menge Alternativen in den einschlägigen Internetversand- und Auktionshäusern. Diese werden aber meisten direkt an die Batterie angeschlossen und die eingebaute Elektronik (USB hat 5 Volt, die Motorradbatterie 12 Volt) sorgt dann dafür, dass die Batterie langsam leer gesaugt wird, auch ohne dass ein Handy am USB hängt. Ich habe dann mal nachgesehen und festgestellt, dass unter der Sitzbank der eigentliche Anschluss für die USB – Dose vorhanden ist. Mit dem Multimeter schnell ermittelt, dass hier Zündungsplus geschaltet wird. Mit der heutigen CAN-Bus Technologie ist das ja nicht mehr selbstverständlich, es hätte auch sein können, dass der Anschluss im Steuergerät freigegeben werden muss. Ich habe mich also auf die Suche gemacht, mir einen originalen Ducati USB Anschluss zu besorgen. Neu und beim Händler kostet der USB-Adapter fast 80 Euro. Ganz schön viel, für eine USB Buchse und ein paar Zentimeter Kabel. Ehrlicherweise finde ich das ganz schön happig. Im einen Internet-Kleinanzeigenportal habe ich dann eine Scrambler gefunden, die als Ersatzteilträger, auch einzeln, verkauft wurde. Das Beste daran, sie stand nur 8 km von mir entfernt. Angerufen und abgemacht, dass, wenn ich den USB-Adapter selber ausbaue, ich diesen für 15 Euro bekomme. Leider sollte ich dann am Tag der Abholung 35 Euro bezahlen: Einfach nur unverschämt. Also weiter suchen! Über ein Internet – Auktionshaus habe ich dann einen USB – Adapter einer Ducati Monster 797 gefunden. Nach dem Bild zu urteilen, passt der Stecker auch in meine Scrambler. Der Anschluss sollte 9,90 Euro kosten, Artikelstandort Frankreich, so dass nochmal 10 Euro Versand fällig waren. Die USB Dose wurde zügig geliefert und sogleich eingebaut. Es passt alles, wie es sein soll. Die USB-Dose wird in einem Gummi gelagert. Mit viel Silikonöl ist die Montage kein großes Problem. Die Dose wir mit einem Deckel wasserdicht verschlossen. Ich kann nun mein Handy während der Fahrt laden und bei Zündung „AUS“, ist auch die Ladefunktion deaktiviert. Perfekt.
VERSORGUNGSKABEL MIT USB-STECKER
#USB #Ducati #Scrambler #96680561A
Noch ein kleiner Tip (aber ohne Gewähr), für alle die eine USB - Buchse nachrüsten möchten: Kauft die Buchse als Ersatzteil und nicht als Zubehör, dann ist sie viel billiger.

#96680561A

#96680561A

Platz für die USB Steckdose ist vorhanden

Platz für die USB Steckdose ist vorhanden

Spannungstecker vorhanden - Ducati USB Scrambler Icon Dark

Spannungstecker vorhanden - Ducati USB Scrambler Icon Dark

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Montageanleitung Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Funktionskontrolle Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten

Funktionskontrolle Ducati Scrambler Icon Dark USB nachrüsten